Image
ueber Tereza

Über Tereza

Image
Hossa Einzel

Tereza Hossa ist Kabarettistin, Veterinärmedizin und eine gottverdammte Lebefrau.

1995 geboren in Australien, wuchs sie dann dennoch in Tirol auf und ist seit 2013 wohnhaft in Wien. 

Begonnen 2013 als Slam Poetin, tourt sie bereits seit 2014 durch den gesamten deutschsprachigen Raum. Dank einiger französisch Kenntnisse, bitte zweideutig verstehen, kann sie auch Erfahrungen auf Bühnen im frankophonen Raum verbuchen. Seit 2019 tritt sie mit ihrem ersten Kabarett Soloprogramm „Abenteuer“ auf.

Kurzbiografie für Veranstaltende: "Tereza Hossa, geboren in Australien, aufgewachsen in Innsbruck, ist eine gottverdammte Lebefrau. Das erste Kabarett Soloprogramm der jungen, aufstrebenden Künstlerin trägt den Titel „Abenteuer.“ Während Hossa wöchentlich auf derstandard.at eine satirische Videokolumne betreibt, schreibt sie u.a. für die Tagespresse und Twitter. Sie war sowohl bereits bei den „Pratersternen“ und als Finalistin bei der „Ennser Kleinkunst Kartoffel“ im Fernsehen zu sehen. Täglich verbringt Hossa ca. 10 Minuten im Internet und ist nebenbei (bald) Veterinärmedizinerin. In ihrer Arbeit wird sowohl das Schlachten von Tieren als auch das Schlachten des Patriarchats thematisiert. Ob tiefschwarze Satire oder beiläufiges Rektalisieren der eigenen Gefühle: Tereza Hossa ist unberechenbar und das ist auch gut so. Mit ihr fährt man Tagada."